Erntedank und “Monsignore-Tropfen”

Es ist eine schöne Tradition der Pollinger Weinerer, beim Erntedankfest mit einem reich geschmückten Wagerl und dem Jubiläumsfass zum Gottesdienst in die Pollinger Stiftskirche einzuziehen.

Erntedankwagerl mit den Floristinnen Hannelore Gabriel und Irmgard Schuster

 

 

Monsignore Kellermann und Franz Vielhuber bei der Übergabe des “Monsignore-Tropfens”

Dieses Jahr gratulierten wir auch unserem lieben Herrn Pfarrer und Geistlichen Rat Herbert Kellermann zur Ernennung zum päpstlichen Ehrenkaplan. Monsignore Kellermann wohnt seit 2015 im Kloster Polling und unterstützt Herrn Pfarrer Weber wo er kann. Die Weinerer ehrten ihn mit einem extra liebevoll etikettierten “Monsignore-Tropfen”.

 

Auch die vielen Gottesdienstbesucher konnten bei herrlichem Wetter nach der Messe auf dem Kirchplatz mit einem guten Schluck Pollinger Weins anstoßen.

Weinausschank mit tatkräftiger Unterstützung durch die Wein-Bruderschaft

This entry was posted in Wein GbR. Bookmark the permalink.