Dämmerschoppen 10.08.2022

Liebe Dämmerschoppenfreunde,

bitte haben Sie/habt Ihr Nachsicht mit unserer konservativen Schreibweise, unseren Verzicht auf Gendersternchen usw.. Mit „…freunde“ schließen wir alle ein, ob jung, ob alt, ob weiblich oder männlich, ob welcher Ausrichtung auch immer. Wichtig ist für uns die gemeinsame Freude am unbeschwerten „Dischkurs“ bei einem guten, sonnenverwöhnten Tropfen, möglichst mit einem würzigen Winzerteller als stärkende Unterlage in freundschaftlicher Umgebung. Wenn uns dazu noch die Wetteraposteln das Schöppeln im Schneiderinnengarten erlauben, dazu Musik und Augenschmaus angesagt sind, dann drängt sich unwillkürlich der Begriff „Weinseligkeit“ in unsere Gedankenzentrale.

Ja, und da wären wir bereits bei der Ankündigung für unseren nächsten sommerlichen Dämmerschoppen am Mittwoch, 10. August, ab 18.30 Uhr. Laut übereinstimmender Wetterprognosen dürfen wir uns auf den Schneiderinnengarten freuen und unser traditioneller „August-Kapellmeister“ Dominikus probt bereits fleißig mit seinen Orchestermitgliedern (Gesangsproben inbegriffen).

Mit besonderer Freude erwarten wir (Überraschung!) eine Abordnung unserer „Pollinger Fortissima“, die uns mit Auszügen aus ihrer heurigen Show „Zeitensprung“ (31.10. bis 05. 11., Tiefenbachhalle) einen Vorgeschmack ihres Könnens zeigen wollen.

Unser Service wird bemüht sein, die Gästewünsche bestmöglich zu erfüllen.

Wir freuen uns jedenfalls schon heute auf diesen zauberhaften Abend und laden Sie/Euch ganz herzlich dazu ein.

Ihre/Eure

Pollinger Weinerer

Dieser Beitrag wurde unter Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.